MDE/Prozessoptimierung

Allgemeine Ziele der Prozessoptimierung

  • Einfache Bedienung, schnelle Einführung und hohe Akzeptanz
  • Beschleunigung des Material-und Informationsflusses
  • Hohe Daten-Sicherheit
  • Massendaten ohne Mehraufwand
  • Verbesserung der Arbeitsvor-und Nachbereitung
  • Gesetzeskonforme Dokumentation
  • Integrierbar in Ihre Systemumgebung
  • Basis für Management-Informations-System / Vorraussetzung für belastbare Auswertungen
  • TQM –Null-Fehler-Standard
  • ROI: ca. 1 –2 Jahre

Prozesse

  • Erfassung von Massendaten und Datenübernahme ins führende System
  • Störmeldungen und Erzeugung von Instandhaltungsaufträgen,…
  • Rückmeldung von Arbeitszeit, Material, Störungsursache und Messwerte
  • Baustellen-Inspektion mit integrierter Bilddokumentation / Belegdruck
  • Inspektions-und Wartungsrundgänge / Digitale Dokumentation von Prüfungen
  • Turnusablesung und -prüfung von Zählern für Gas, Wasser, Strom und Wärme
  • Einbau, Ausbau und Wechsel von Zählern
  • Auftrags-Management mit GPS, GPRS, …
  • Fuhrpark-Management
  • Parkticketing, Abrechnung und Parkraumbewirtschaftung, …
  • Materialwirtschaft mit WE, WA, Umlagern, Kommissionierung, Lagerinventur, …
  • Anlageninventur und Inventarisierung von Sachanlagen (Geräte, Maschinen, …)
  • SCS: Supply chain security & safety

Weitere Informationen … (link zu PDF).